Kurpark Bad Endorf

Parkanlage mit Orangerie und Staudenflächen

 

Der Kurpark in Bad Endorf schließt direkt an die Gesundheitswelt Chiemgau mit Simseeklinik und Chiemgautherme an und schafft einen Übergang in die umgebende Landschaft. Mit einem atemberaubenden Ausblick führen landschaftlich geschwungene Wege durch klassische Staudenpflanzungen und ein Wäldchen. In einer Pergola inmitten einer üppigen Staudenpflanzung findet man Ruhe und Erholung. Eine Orangerie wird im Sommer auch als Veranstaltungsort für Hochzeiten oder größere Feiern genutzt. Ein Kräutergarten umrahmt das Wirtschaftsgebäude der Gärtner. Über die Wiese kommt man zu einem Kneippbecken in Mitten der freien Landschaft.

 

Ort:

Ortsrand Bad Endorf

Zeitraum:

2005-2010

Auftraggeber:

Gemeinde Bad Endorf

Projektleitung:

Rupert Schelle sen.